Blockzylinder mit Metallabstreifer

1. Dezember 2014

Blockzylinder erzeugen hohe Kräfte, z.B. bei 8 bis 200 mm Hublänge zwischen 2 und 392 kN. Ausschließlich Hydrokomp bietet mit Metallabstreifern geschützte doppelte Hydraulikdichtungen, leckarmen Betrieb, extrem lange Lebensdauer, Umweltverträglichkei

Blockzylinder mit Metallabstreifer

Aufbau eines standardmäßigen Blockzylinders von Hydrokomp zum Erzeugen hoher Druckkräfte.

Nutzen von Hydrokomp-Blockzylindern
Blockzylinder (http://www.hydrokomp.de/inhalt/d_produkte2.asp?Suche=200A) sind Konstruktionselemente mit einfacher oder doppelter Hubwirkung. Sie führen Längsbewegungen mit – bei Bedarf – hohen Kräften aus. Die Dichtungstechnik der Hydrokomp Blockzylinder reduziert den Stick-Slip-Effekt . Der Metallabstreifer der Blockzylinder von Hydrokomp (http://www.hydrokomp.de/inhalt/d_homepage.asp) schützt die Kolbenstange dauerhaft vor Anhaftungen und verhindert das Eindringen von Spänen in den Weichabstreifer. Dank ihrer kompakten kubischen Bauform lassen sich die Blockzylinder einfach, sicher und platzsparend befestigen.

Anwendungsbereiche der Blockzylinder
Sie sind als Antrieb zum Verstellen, Positionieren, Öffnen, Schließen, Stützen, Klemmen und Spannen oder für Bearbeitungsoperationen wie Biegen, Ziehen, Nieten, Stanzen, Prägen und Schneiden geeignet. Im Anlagen-, Formen-, Maschinen-, Vorrichtungs- und Werkzeugbau gehören sie zu üblichen Bewegungs- und Hilfsmitteln.

Aufbau und Funktion der Blockzylinder
Hydrokomp baut standardisierte Blockzylinder (http://www.hydrokomp.de/upload/020003_D.pdf) definierter Ausführungen und Abmessungen. Üblich sind einfach wirkende ohne oder mit Federrückstellung sowie doppelt wirkende Blockzylinder.

Für die Druckölzuführung existieren verschiedene Varianten. Den Flanschschluss dichtet boden-, stangen- oder breitseitig ein O-Ring. Im kubischen Grundkörper befinden sich Bohrungen zum Befestigen am Anschlussteil. Der Anwender hat zusätzlich die Wahl zwischen diversen unterschiedlich geformten Druckschrauben. Sie realisieren den Kontakt zum bewegten Element.

Sonderbauarten und -größen stellt das Unternehmen in Abstimmung mit seinen Kunden für deren spezifische Anforderungen her.

Hochwertige Fluidkupplungs- und Spanntechniksysteme für Anwendungen im Werkzeugmaschinen- und Vorrichtungsbau bilden das Produktportfolio der Hydrokomp GmbH. Das 1998 gegründete Unternehmen produziert an zwei Standorten in Mücke, Vogelsbergkreis in Hessen und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Weit über 10.000 Kupplungs- sowie weitere Hydrauliksysteme entstehen jährlich in der Fertigung auf modernen CNC-gesteuerten Werkzeugmaschinen sowie in eigener Montage. Über 50 Prozent seines Umsatzes erwirtschaftet das Unternehmen im europa- und weltweiten Export.

Firmenkontakt
Hydrokomp GmbH
Karl-Heinz Freund
Siemensstraße 16
35325 Mücke
49 (6401) 225 999 0
kh.freund@hydrokomp.de
http://www.hydrokomp.de

Pressekontakt
redaktionsbüro gerd trommer rgt
Marianne Walz
Johannishofweg 7
64579 Gernsheim
49 (6258) 932030
49 (6258) 932032
presse@rgt-gg.de
http://www.rgt-gg.de

Related Posts