Energie

28. November 2017

Die Stadt Spittal/Drau in Österreich betreibt zwölf Stand-Feinstaubfilter, zwei werben für das Ensemble Porcia und den Sportberg Goldeck. Spittaler Stadtbild, Feinstaubfilter-Litfaßsäulen (Kluge, Werginz, Unterweger) © Stöflin Die in Spittal, in Österreich erfundene Feinstaub-Filtertechnik „greift immer mehr um sich“. Vor zwei Jahren hat die Stadtgemeinde Spittal die Filtertechnik „Greenbox“ von Anton Kluges Firma „Better Air“ auf […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

28. November 2017

Leistungsstarke Sensortechnologie: HYDROLAB HL7 wurde für den maximalen Einsatz dank minimalem Wartungsaufwand entwickelt. Die neue Multiparametersonde HYDROLAB HL7 im Einsatz OTT Hydromet unterstützt seit vielen Jahrzehnten Fachleute aus der Hydrologie und Umweltwissenschaften beim Monitoring der zunehmenden Veränderung von Wasserressourcen. Nun stellt der Messtechnikhersteller eine weiterentwickelte Version der Hydrolab Sondenplattform vor, damit Messdaten zukünftig noch umfassender […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Innenreinigung der Lagerbehälter oft vernachlässigt Foto: Gütegemeinschaft Tankschutz und Tanktechnik (No. 5936) sup.- Saubere Arbeitsplätze sowie regelmäßig inspizierte und gewartete Ausrüstungsgegenstände sollten in jedem Betrieb selbstverständlich sein. Aber selbst in Unternehmen mit vorbildlichem Zustand der Räumlichkeiten gibt es häufig Bereiche, um die sich seit Jahren niemand gekümmert hat. Gemeint ist das Innere von Tanks, in […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Erd-, Bio-, Klär- oder Flüssiggas als BHKW-Antrieb Foto: wolf.eu (No. 5934) sup.- Gasbetriebene Blockheizkraftwerke (BHKW) sind in vielen Unternehmen und Gewerbebetrieben die technische Grundlage für ein äußerst wirtschaftliches Energiekonzept. Die Anlagen produzieren über einen Generator Strom und nutzen gleichzeitig die dabei automatisch anfallende Wärme. Im Gegensatz zur üblichen Stromerzeugung in Großkraftwerken kann so der Bedarf […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Brennstofflieferungen mit Händler-Check Foto: Fotolia / JiSign (No. 5935) sup.- In Gewerbebetrieben ist der erste Schritt zu einem erfolgreichen Energiemanagement die genaue Kenntnis aller Daten zu Wärmebedarf und Brennstoffkosten. Auch dort, wo bisher noch kein zertifiziertes Energieaudit durchgeführt wurde, sollten die Verbräuche und Kosten möglichst regelmäßig erfasst und ausgewertet werden. Andernfalls besteht das Risiko, dass […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Armut, Kinderarbeit, Benachteiligung der Frauen Foto: Fotolia / Adam Ján (No. 5933) sup.- „Immer mehr Bürger erwarten, dass die Entstehung einer Ware auch den Anspruch an eine umweltbewusste und humane Globalisierung erfüllt“, betonte Irene Maria Plank vom Auswärtigen Amt anlässlich einer Veranstaltung des „Forum Nachhaltiger Kakao“ auf der ANUGA in Köln (September 2017). Dies ist […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Brennwertkessel und Batterietanks sparen Platz sup.- Heizöl kann auch dort der optimale Wärmebrennstoff sein, wo früher die benötigte Installationsfläche für Heizkessel und Öltank zu Problemen geführt hätte. Moderne Brennwertkessel sparen nicht nur Energie, sondern wegen ihrer kompakten Bauweise auch jede Menge Platz. Außerdem sind sie im Gegensatz zu früheren Kesseln so leise und geruchsfrei, dass […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Gütezeichen garantiert Überwachung der Eichgültigkeit sup.- Das exakte Messen von Länge, Gewicht oder Volumen ist die Voraussetzung für fairen Handel. Selbst kleinste Abweichungen bei der Erfassung dieser Werte können einen größeren Einkauf zur verlustreichen Aktion machen. Deshalb müssen in Deutschland alle Messgeräte zum Warenaustausch geeicht sein. Das betrifft auch die Energiezähler in der Gebäudetechnik: Bei […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Qualität muss der Verbraucher auch erkennen können!

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...

27. November 2017

Verunreinigungen gefährden Wasserqualität Foto: Fotolia / cristina_conti (No. 5928) sup.- Das Konzept des Recyclings hat die Natur schon perfektioniert, lange bevor die Menschheit und bald darauf das Abfallproblem auftauchten. Bestes Beispiel: das Wasser, das nur gebraucht, aber niemals verbraucht wird. Es geht letztlich kein Tropfen verloren, wenn das Wasser in Flüssen zu den Meeren strömt, […]

mehr lesen auf IndustriePraxis.de...