DEGUMA-SCHÜTZ auf der Rubber Technology Expo 2014 in Bangkok

31. März 2014

Der mittelständische Maschinenbauer DEGUMA-SCHÜTZ GmbH aus Geisa nahm vom 12.- 15. März 2014 an der Rubber Technology Expo 2014 in Bangkok teil. Vertriebsleiter Sebastian Bein und Vertriebler Thorsten Orf standen als Ansprechpartner für über 4.000 Fachbesucher zur Verfügung und informierten Interessenten über Maschinen- und Leistungsportfolio der DEGUMA-SCHÜTZ GmbH. An der Messe nahmen über 100 international namhafte Unternehmen aus der Gummiverarbeitungs- und Kunststoffverarbeitungsbranche teil. Die thailändischen Messebesucher zeigten Bewusstsein für Energieeffizienz und großes Interesse für die neuen energiesparenden Antriebstechniken, mit denen DEGUMA auf Wunsch, in die Jahre gekommene Maschinen versieht.

Die DEGUMA-SCHÜTZ GmbH ist bereits seit fast 25 Jahren auf dem thailändischen Markt vertreten. Daher diente die Messeteilnahme nicht nur der Gewinnung neuer Kunden, sondern auch der Pflege langjähriger Kontakte.

Die DEGUMA-SCHÜTZ GmbH ist ein familiengeführtes mittelständisches Maschinenbauunternehmen, das sich auf die Aufarbeitung und Überholung von Gebrauchtmaschinen für die Gummi verarbeitende und Kunststoff verarbeitende Industrie spezialisiert hat. Das besondere Knowhow von DEGUMA liegt in der langjährigen Erfahrung damit, Gebrauchtmaschinen dem aktuellen Stand der Technik anzupassen. Zum Maschinenportfolio von DEGUMA gehören Walzwerke, Kalander, Extruder, Mischer, Schneidmaschinen, Pressen, Labormaschinen, Extrusionslinien, Formenträger und Sondermaschinen. www.deguma.com


Anhang Größe
Bangkok Brezeln.jpg 76.77 KB

Related Posts