Deutschkurse für eine erfolgreiche Integration

2. Oktober 2014

Bildungszentrum der JGW AschkeFür eine erfolgreiche Integration innerhalb und außerhalb der Unternehmen sollte internationales Personal frühzeitig und nachhaltig auf die sprachlichen Anforderungen vorbereitet werden.
Nur ein Fundament an Kenntnissen der beruflichen Alltagssprache, in Verbindung mit den fachlichen Fertigkeiten, sichert den langfristigen Erfolg bei der Integration fremdsprachlicher Mitarbeiter/innen. Besonders wichtig bei Pflegekräften, die unmittelbar in Sprachkontakt mit den Pflegebedürftigen stehen.
Neben ihren erfolgreichen Weiterbildungen für Pflegekräfte bietet die Job- und Gründerwerkstatt Aschke nun auch Deutschkurse für internationale Mitarbeiter/innen an.
Die Fortbildungen für Anfänger und Fortgeschrittene, wie auch die Deutschkurse für medizinische Fach- und Pflegekräfte, werden nach GER- Standard durchgeführt.
Sie finden in dem großzügig eingerichteten Qualifizierungszentrum der Job- und Gründerwerkstatt Aschke in Witten statt.
Die Kurse enden mit einer schriftlichen und einer mündlichen Abschlussprüfung, abgenommen von einem zertifizierten Prüfer der telc GmbH (Partnerin der Bundesregierung für die Sprachprüfung zum Abschluss der Integrationskurse). Die Prüfung wird mit der Zertifikationsverleihung abgeschlossen.

Die von der JGW-Aschke als zertifizierten Bildungsträger angebotenen Weiterbildungen sind bis zu 100% förderfähig.
Das Team der JGW Aschke informiert alle Interessierten gewohnt freundlich und kompetent unter folgenden Kontaktmöglichkeiten:
Tel.: 02302/7075417, Mail: info@jgw-aschke.de, Homepage: www.jgw-aschke.de .

JGW Aschke GmbH & Co. KG
Firmeninhaberin Olivia Aschke
Telefon: 02302/7075417
eMail: info@jgw-aschke.de
Internet: http://www.jgw-aschke.de

JGW Aschke GmbH & Co. KG
Pressearbeit Jörg Krämer
Telefon: 02302/7075417
eMail: info@jgw-aschke.de
Internet: http://www.baerenhund-witten.de
cpix

publiziert ueber DerNachrichtenVerteiler.de

Related Posts