REA JET auf der EuroBLECH: Jedes Teil ein Unikat

24. Oktober 2016

REA JET auf der EuroBLECH: Jedes Teil ein Unikat

2D Code auf Metall gelasert (Bildquelle: REA JET)

Mühltal, 24. Oktober 2016 – Die individuelle Kennzeichnung aller Komponenten ist für Hersteller von Blechprodukten und Halbzeugen ein wichtiger Wettbewerbsfaktor. Besonders gefragt sind maschinenlesbare Codes als Basis für die Rückverfolgbarkeit der Waren, denn anhand der Datenanalyse können Lager, Produktion und Logistik optimiert werden. Viele Prozesse sind automatisierbar, was die Effizienz erhöht und Kosten senkt. Robuste Lösungen für die variable, berührungsfreie Beschriftung von Metallen zeigt REA JET vom 25. bis 29. Oktober auf der Messe EuroBLECH.

Zu den Vorteilen maschinenlesbarer 2D Codes gehört die Komprimierung umfangreicher Informationen auf wenig Platz. Gleichzeitig serialisieren sie jedes Produkt und machen es zum Unikat. So kann es bereits während der Fabrikation eindeutig identifiziert und anschließend weltweit lokalisiert werden. Dies ermöglicht die Eingrenzung von Reklamationen und Rückrufaktionen bleiben überschaubar.

Vor Ort präsentiert REA JET Tintenstrahldrucker und Spezialtinten zur Kennzeichnung öliger Oberflächen. Ebenfalls im Sortiment sind Signiersysteme zur Applikation von Codes, farbigen Markierungen und großen Schriften, die selbst aus weiter Entfernung noch gut lesbar sind. Für die unverlierbare Kennzeichnung per Gravur hat das Unternehmen modernste Laser im Programm. Für unterschiedliche Technologien wie Tinte und Laser gibt es eine einheitliche Benutzeroberfläche. Das intuitive Bedienkonzept erleichtert dem Anwender die Steuerung der Geräte.

Kennzeichnungsmodule von REA JET sind kompatibel mit Industrie 4.0 und problemlos integrierbar. Die kompakten Abmessungen von Schreibkopf und Controller erlauben den Einbau auch bei beengten Verhältnissen und sind daher erste Wahl für Maschinen- und Anlagenbauer.

REA JET auf der EuroBLECH: Halle 12, Stand H50

Über das Unternehmen

REA JET entwickelt und produziert hochwertige Kennzeichnungs- und Markiersysteme für die berührungslose, industrielle Beschriftung. Zum Portfolio gehören Tintenstrahldrucker, Laser- und Signiersysteme, Etikettierlösungen sowie Tinten und Verbrauchsmittel. Die praxisorientierten Produkte sind für alle Branchen geeignet und bewähren sich weltweit in unterschiedlichsten Industriezweigen.

REA JET und der Hersteller von Code Prüfgeräten REA VERIFIER sind Geschäftsbereiche der REA Elektronik GmbH mit Sitz in Mühltal, nahe Frankfurt am Main. Das Partnerunternehmen REA CARD entwickelt und vertreibt bargeldlose Zahlungssysteme. REA Elektronik wurde 1982 gegründet, ist inhabergeführt und beschäftigt über 300 Mitarbeiter (2015). Alle REA JET Produkte sind zu 100 Prozent made in Germany.

Firmenkontakt
REA Elektronik GmbH
Reto Heil
Teichwiesenstraße 1
D-64367 Mühltal
+49 (0)6154 – 638 – 0
reainfo@rea.de
http://www.rea.de

Pressekontakt
KONNEKT PR
Sonja Britta Reber
P.O. Box 120603
D-69067 Heidelberg
+49 (0)6221/894 086 – 0
konnekt@email.de
http://www.konnektpr.de

Related Posts